Datenschutzinformation

DATENSCHUTZERKLÄRUNG – ERKLÄRUNG ZUR INFORMATIONSPFLICHT

 

Grundsätzliches

 

Ein besonderes Anliegen ist uns natürlich der Schutz Ihrer Daten. Daher nehmen wir dieses Thema sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich. Die Datenverarbeitung in unserem Unternehmen basiert daher ausschließlich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Mit dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

In der Regel ist die Nutzung unserer Website ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (zum Beispiel Vorname, Nachname, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, immer auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

 

Aufgrund der rechtlichen Bestimmung hat Perlateo kein/e Datenschutzbeauftragte/r bestellt, da hierzu gesetzlich keine Notwendigkeit besteht. Für den Datenschutz verantwortlich ist Perlateo Unternehmens- und Personalberatung e.U., Breitwiesergutstrasse 17, 4020 Linz, office@perlateo.net

 

Im Folgenden informieren wir Sie detailliert über den Umfang und den Zweck unserer Datenverarbeitung sowie Ihre Rechte als Betroffene/r der Datenverarbeitung. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung daher bitte genau durch, bevor Sie unsere Website weiter nutzen und gegebenenfalls Ihre Einwilligung zu einer Datenverarbeitung geben.

 

Cookies

 

Diese Internetseiten verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

 

Server-Log Files

 

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt, Dies sind Browsertyp und Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des zugreifenden Rechners sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

 

Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden."

Soweit Google Adsense, ein Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. "WebBeacons" (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies").

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like Button)

 

 Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als

Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google+

 

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende

Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste

Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

 

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter

unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter

http://twitter.com/account/settings ändern.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Xing

 

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten

ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

 

Personenbezogene Daten: Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe

 

Falls personenbezogene Daten, die über die durch Cookies gespeicherten Informationen hinausgehen, werden diese von uns ausschließlich verarbeitet, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig mitteilen, zum Beispiel wenn Sie uns eine Bewerbung übermitteln, in eine Vertragsbeziehung mit uns eintreten oder sonst mit uns in Kontakt treten.

 

Ferner können wir im Übrigen von Ihnen öffentlich zugänglich gemachte, berufsbezogene Informationen verarbeiten, wie beispielsweise ein Profil bei Social Media Netzwerken.

Hiermit weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen eines Bewerbungsprozesses keine sensiblen Daten, wie die Sozialversicherungsnummer, Größe, Gewicht, Angaben über psychische und physische Gesundheit, ethnische Herkunft, zu politischen oder religiösen Einstellungen und Überzeugungen, Mitgliedschaften bei Interessensvertretungen, Parteien bzw. Vereinen etc.erhoben werden. Sollten Sie uns jedoch solche Informationen mittels Lebensläufe, Zeugnisse, sonstige Dokumente, etc. zur Verfügung stellen, so erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Perlateo diese Daten zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsprozesses speichern und nutzen darf.

 

Die Verwendung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der Erfüllung des jeweiligen Zwecks der Verarbeitung (konkrete Bewerbung auf ein von Perlateo veröffentlichtes Stellenangebot, die Erfassung als Evidenzkandidat/in aufgrund der Übermittlung einer Initiativbewerbung, die Durchführung von Aufträgen, die Kontaktaufnahme mit Perlateo).

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Die Kommunikation ist bei unserer Website durch Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS) abgesichert. Auch verwendet die Website ein SSL Zertifikat.

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Bewerbung in Evidenz) werden grundsätzlich ausschließlich mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte übermittelt. Sie können entscheiden, ob Sie einer Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zustimmen oder nicht.

Personen, die sich auf ein aktuelles Karriereangebot konkret und aktiv bewerben, stimmen je nach Ausschreibungsbedingung und unter besonderer Berücksichtigung von Vertraulichkeit und Schutz der Integrität (z.B. Angabe von Sperrvermerken) auch der Weitergabe ihrer Daten an den jeweiligen Perlateo- Auftraggeber zu.

Die/Der Bewerber/in bzw. Evidenz- Kandidat/in stimmt zu, dass sie/er von Perlateo telefonisch, schriftlich per Breif oder  E-Mail und sonstiger Kommunikationskanäle, z.B. Social Media Netzwerke, kontaktiert wird.

 

Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten von Bewerber/innen bei konkreten Jobangeboten werden von uns solange gespeichert, bis die Entscheidungsfindung abgeschlossen ist. Soweit zwischen Bewerber/in und unserem Auftraggeber kein Beschäftigungsverhältnis zustande kommt („Absage“), erfolgt die rechtskonforme Löschung der Daten 7 Monate nach Absage der/s Bewerbers/in.

Personen, welche uns eine Evidenz- Bewerbung übermittelt haben, und welche der permanenten Speicherung ihrer Daten bei Perlateo zugestimmt haben, werden nach Ablauf von drei Jahren seit dem letzten Kontakt mit Perlateo rechtskonform gelöscht, sofern Sie für diese nicht schon früher eine Löschung wünschen.

Andere Daten, wie etwa Informationen, die Sie für unsere Kundenbetreuung bzw. für Informationszwecke zur Verfügung gestellt haben, werden von uns bis zum Ablauf von drei Jahren nach letzter Kontaktaufnahme gespeichert. Sofern Sie dies wünschen, werden wir Ihre Daten jedoch auch vor Ablauf dieser Frist löschen, sofern kein gesetzliches Hindernis dem entgegensteht.

Im Falle eines Vertragsabschlusses speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nach vollständiger Vertragsabwicklung bis zum Ablauf der für uns geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, bzw. im Falle von Rechtsstreitigkeiten bis zur deren Beendigung, falls bei diesen die Daten zur Beweisvorlage notwendig sind.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde

Anfragen betreffend den Datenschutz bitte an: office@perlateo.net